Leichter Anstieg beim Pelletpreis im Juni

19.06.2024

Leichter Anstieg beim Pelletpreis im Juni

Laut Pressemeldung des DEPI (Deutsches Pelletinstitut GmbH) vom 17.06.2024 zahlen Pelletheizer im Juni im Durchschnitt für eine Tonne (t)...

Öl- und Heizölpreise aktuell

18.06.2024

Öl- und Heizölpreise aktuell

Die Erholung der Ölpreise setzt sich auch zu Beginn der Woche weiter fort. Unterstützt werden sie derzeit durch einen etwas...

Dämmen mit Seegras – eine ökologische Alternative

17.06.2024

Dämmen mit Seegras – eine ökologische Alternative

Um den Heizenergiebedarf im Winter so gering wie möglich zu halten, sollte ein Haus gut gedämmt sein. Und auch im Sommer kann eine gute...

Heizölpreise aktuell (01.06.2023)

Heizölpreise aktuellDie Ölwerte haben in den letzten Tagen wieder deutlich nachgegeben. Bestimmend bleiben Konjunktursorgen durch weiter steigende Leitzinsen. Und auch die Erholung der chinesischen Wirtschaft fällt weiterhin eher bescheiden aus. Kurzfristige Impulse gab es durch den Kompromiss im Schuldenstreit in den USA, der die erste Kongresskammer mittlerweile passiert hat. Brent notiert aktuell mit 72,22 Dollar, während das amerikanische WTI bei 67,71 US-Dollar je Fass liegt.

Brent

Auch im Binnenmarkt gibt Heizöl nach. Bei der Abnahme von 3000 Liter liegt der aktuelle Heizölpreis bei durchschnittlich 89 Cent pro Liter. Damit startet der Juni fast mit den Tiefstwerten von Anfang Mai, damals fiel der Liter bis auf 86 Cent. Ohne neuerliche Richtungsimpulse könnte der Juni diese Werte noch unterbieten.

HeizoelDer Dollar bleibt weiterhin deutlich stärker im Vergleich zum Euro, auch wenn dieser am ersten Tag des Monats leicht zulegen konnte. Für einen Euro bekommt man heute 1 Dollar und 7 Cent.

euroDollar

Zurück zur Übersicht