AdBlue - für eine saubere Umwelt!

Was ist AdBlue?

AdBlue (ISO 22241/AUS32) ist eine wasserklare, synthetisch hergestellte 32,5-prozentige Lösung von hochreinem Harnstoff in demineralisiertem Wasser, die zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator benutzt wird. Das ist eine Technologie, mit der schädliche Stickoxide (NOx) im Abgasstrahl in ungefährlichen Stickstoff und Wasser aufgespalten werden. Zur Erfüllung der aktuellen Euro-Normen reichen innermotorische Maßnahmen oftmals nicht mehr aus. Aus diesem Grund wurde das SCR-Verfahren entwickelt, bei dem ein Katalysator in Kombination mit dem Reduktionsmittel AdBlue alle Schadstoffe gleichzeitig senkt.

Funktionsweise

Die in einem Zusatztank liegende Harnstofflösung wird mittels Injektor dosiert in den Abgasstrom eingespritzt und sorgt im SCR-Katalysator für eine chemische Reaktion. Hierbei werden nur die Stickoxide in Stickstoff und Wasserdampf umgewandelt.

Gebindegrößen

Wir liefern Ihnen AdBlue in folgenden Gebinden:

  • 10 Liter Kanister
  • 210 Liter Fass
  • 1000 Liter Transport IBC
  • Lose frei Hof ab 2000 Liter

Die Lagerung von ADBlue darf nicht unter -12 C° erfolgen und sollte nicht über 60 C° erfolgen. Sie bekommen bei uns auch die passenden Pumpen, die für das Fördern von Harnstoff ausgelegt sind.


Unsere Standorte

Raiffeisen Energie Nord GmbH
Industriestr. 11
23879 Mölln
Telefon 04542-828282
Fax 04542-828299

Raiffeisen Energie Nord GmbH
Eichkamp 20
24217 Schönberg
Telefon 04344-1203
Fax 04344-3393